Über mich

Über mich

Ulrike Berchtold

Schon früh las ich mit Begeisterung und beobachtete neugierig meine Umwelt. Nach unrühmlicher Schulkarriere: Lehre zur Schriftsetzerin mit wachsender Liebe zur Sprache, Gestaltung und Schrift. Viele Jahre als Drucktechnikerin in diversen Medienberufen tätig, organisierte ich zehn Jahre ein kleines Architekturbüro und schreibe aktuell neben kleineren Texten meine Autobiografie. Im Broterwerb flitze ich mit 340 Anschlägen/Min. über die Tasten und spiele Miss Marple.

Meine Arbeiten

Schreiben ist intim, ist: Handwerk, Qual und selten ein Musenkuss. Hier nun: Kurzgeschichten, Gedichte, umgewidmete Songs, Videos und Fotos. Seit 2000 regelmäßige Teilnahme an Schreibseminaren. Herzlichen Dank an meine Lehrer: Peter Müller, Maria Bosse-Sporleder, Jutta Weber-Bock und Wolfgang Haenle. Meine Vorbilder: Virginia Woolf, Siegfried Lenz, Elizabeth Strout, Claire Beyer, Jeanette Winterson und Joan Didion.