Rezept Olivenbrot

Zutaten:
500 g Dinkelmehl
2 TL Meersalz
½ TL Trockenhefe
½ TL Honig
300 ml lauwarmes Wasser
1 kleine Dose Kattus Oliven in Ringen
3 EL Olivenöl
400 ml lauwarmes Wasser
5 Tropfen Weißweinessig

Zubereitung:
Mehl, Hefe und Salz in einer großen Schüssel mischen. Hefe in lauwarmem Wasser auflösen, Honig, Olivenöl, Essig zugeben und die Mischung zu dem Mehl geben, mit einem Kochlöffel zügig untermengen. Zum Schluss die Oliven dazugeben. Schnell zusammenrühren. Teig mit Folie abdecken und 18 – 20 Stunden ruhen lassen. Arbeitsfläche mit Mehlbestäuben, Teig mit einem Schaber auf die bemehlte Fläche geben. Teig mehrmals mit dem Schaber von allen vier Seiten zusammenfalten, nicht kneten! Schnell arbeiten!
Eine große Schüssel mit Backpapier auskleiden, Teig auf das Backpapier geben, Schüssel abdecken, weitere 2 Stunden gehen lassen. Den Backofen auf 230 Grad vorheizen. Parallel einen Bräter ohne Deckel auf den untersten Gitterrost stellen. Sobald die Hitze erreicht ist, Backpapier an vier Ecken nehmen und in den vorgeheizten Bräter gleiten lassen (Backpapier unten, Teig oben offen). Bräter mit Deckel verschließen. 30 Minuten mit Deckel backen, dann weitere 20 Minuten ohne Deckel backen. Stäbchenprobe machen.